Unser Pastor Philipp Schmalenbach mit seiner Frau Kathi

Unser Pastor Philipp Schmalenbach mit seiner Frau Kathi

Hallo,

mein Name ist Philipp Schmalenbach und ich bin seit September 2019 Pastor der Freien evangelischen Gemeinde Augsburg-Süd.

Aufgewachsen bin ich in Lüdenscheid im schönen Sauerland (NRW), wo ich von Kindesbeinen an mit meiner Familie in die FeG gegangen bin. Nachdem ich 2010 die Schule abschloss, durfte ich einige Monate bei der Bundeswehr – im ebenfalls schönen Bayern – verbringen. Anschließend habe ich von 2011 bis 2013 eine Ausbildung zum Automobilkaufmann gemacht. Danach ging es für mich dann Richtung vollzeitlichen Dienst in einer Gemeinde oder einem Missionswerk. Bevor ich 2014 mein Studium in evangelischer Theologie begonnen habe, war ich noch für ein Jahr mit der Allianz-Mission in Tadschikistan. Das Jahr hat sich in zweierlei Hinsicht sehr gelohnt. Zum einen war es eine wahnsinnige Bereicherung für mich persönlich und zum anderen habe ich auf den Vor- und Nachbereitungsseminaren meine heutige Frau Kathi kennen und lieben gelernt. Nach fünf Jahren Studium an der Theologischen Hochschule Ewersbach darf ich nun mit den Menschen in Augsburg unterwegs sein. Heute bin ich sehr froh über jede einzelne der oben beschriebenen Stationen, da alle auf ihre jeweilige Weise sehr lehrreich waren und mich für meine Aufgaben ausgerüstet haben.

In meiner Freizeit mache ich gerne Sport (wie zum Beispiel Tischtennis, Rudern, Schwimmen und Volleyball – um nur ein paar zu nennen), lese gerne Krimis (besonders die Jack Reacher Serie von Lee Child) sowie christliche Glaubensmotivationsliteratur (oder wie auch immer man diese Bücher nennen möchte), spiele gerne auf dem PC (für die Interessierten: Path of Exile, Battlefield V, Anno 1800, Skyrim), schaue gerne Filme (mache kaum Einschränkungen – Highlights sind für mich zum Beispiel Herr der Ringe und Avatar) und fahre gerne Motorrad (habe nur leider gerade keins, weshalb ich mir ab und an eine Maschine leihe).

Für ein Leben mit Jesus habe ich mich 2001 auf einer Zeltevangelisation entschieden, wo es um den Sinn des Lebens ging. Seitdem hat mich mein Glauben in vielerlei Hinsicht geprägt und meine Persönlichkeit immer mehr reflektieren lassen. Der Glaube an Jesus Christus ist für mich deshalb sehr eng mit dem Kennenlernen sowie der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit verknüpft. Die Menschen in meinem Umfeld dort kennenzulernen, wo sie gerade in ihrem Leben stehen, ist mir deshalb wichtig. Mit ihnen gemeinsam möchte ich Antworten auf ihre jeweiligen Lebensfragen suchen und Herausforderungen angehen.

Miteinander unterwegs sein ist für mich Gemeinde. Ganz im Sinn meiner Lieblingsverse (Hebräer 12,1-2) möchte ich dabei den Blick auf Jesus Christus richten. So freue ich mich und bin gespannt auf den Weg hier in Augsburg und alle Wanderinnen und Wanderer, die ich unterwegs treffe.

Falls du nicht auf eine zufällige Begegnung auf dem Weg warten möchtest, dann schreib mir doch einfach eine Mail (philipp.schmalenbach@feg.de) oder ruf mich an (0821-40853380).