Gemeindeleben
Wie wir Gott begegnen
Page Anchor

Unser Jahresmotto: Gott näher kommen – Zuversicht entwickeln!

Im Moment erleben viele von uns mehr Unsicherheit, als wir in den letzten 30 Jahren gewohnt waren. Wenn unsere Experten richtig liegen, wird dieses Gefühl noch eine Weile anhalten. In der Bibel hören wir von einem Gott, der sich gerade in stürmischen Zeiten bewährt. Er hilft Menschen, durch die Ungewissheiten des Lebens zu navigieren. Und er lädt uns ein, Zuversicht zu entwickeln.

Auf diesen Gott richten wir uns jede Woche neu aus: In unseren Brunchgottesdiensten, normalen Gottesdiensten, Projekthauskreisen, Alpha-Kursen und in unseren anderen Gemeinde-Aktivitäten. Wir können leider nicht behaupten, dass wir auf die Fragen unserer Zeit alle Antworten haben. Aber wir sind davon überzeugt, dass sich Anworten – fast von selbst – finden, wenn wir innehalten und bewusst in Gottes Gegenwart treten.


Treffpunkt-Gemeinde

Einmal im Monat treffen wir uns als Gemeinde unter der Woche für gemeinsame Ausflüge, Vortragsabende und andere Aktionen.


Kleingruppen

Unsere Kleingruppen treffen sich regelmäßig unter der Woche an einem Abendtermin. Es ist eine schöne Möglichkeit, um andere Menschen kennen zu lernen und was vielleicht noch wichtiger ist: Hier erhältst du die Gelegenheit zu sehen, wie andere Christen ihren Glauben im Alltag leben!

Hauskreis - Haunstetten 2
Hauskreis - Junge Erwachsene
Hauskreis - Haunstetten 1

Hast du Interesse, Teil eines Hauskreises zu sein? Dann melde dich doch gern bei unserem Pastor.


Unseren Jahresplan kannst du hier herunterladen.


Spenden

Wir finanzieren uns als FeG-Gemeinde aus den freiwilligen Spenden vieler Einzelpersonen.
Falls du unsere Arbeit ebenfalls unterstützen möchtest, kannst du das gerne tun. Vielen Dank!

Spendenkonto

Empfänger: FeG Augsburg-Süd

IBAN: DE95 4526 0475 0009 3286 00

BIC: GENODEM1BFG