Artikel vom 2015

2130 of 45 items

Einmalige Liebe – Gedanken zu Johannes 3,16 Teil 1

von Jakob

Viele Freie evangelische Gemeinden beschäftigen sich in diesem Jahr mit dem Jahresthema „3.16 weitersagen“. Auch unsere Gemeinde gehört dazu. In einer Serie nimmt sich FeG-Präses Ansgar Hörsting jede einzelne Aussage aus Johannes 3,16 vor, um sie zu erklären. Im ersten Teil der Serie geht es um die Aussage „Denn so sehr …“. 

Monatsvers Juli

von Jakob

Sag einfach „Ja“ oder „Nein“. Alle anderen Beteuerungen zeigen nur, dass du dich vom Bösen bestimmen lässt. Matthäus 5,37

Terminplan für Juli 2015

von Jakob

Für den Juli haben wir als Gemeinde wieder zahlreiche Termine geplant. Auf unserem Terminplan findet ihr alle wichtigen Veranstaltungen unserer Gemeinde.

Toleranz und Annahme

von Jakob

Toleranz, heißt heute das Modewort. Wir müssen einfach alles tolerieren was uns so vorgesetzt wird; egal ob es der Sitte und Moral widerspricht, Hauptsache wir nehmen es an.

Die ausgestreckte Hand

von Jakob

Darum nehmt einander an, gleichwie auch Christus uns angenommen hat, zur Ehre Gottes! Römer 15,7 Das sind starke Worte von Paulus an die Gemeinde in Rom. Es ist natürlich sehr leicht, jemanden anzunehmen, der uns sympathisch ist, den wir auf Anhieb mögen, aber wie ist es mit jemandem, der uns nicht zur Nase steht, den […]

Monatsvers Juni

von Jakob

Ich lasse dich nicht eher los, bis du mich gesegnet hast! 1. Mose 32,27

Was Vertrauen mit Pfingsten zu tun hat

von Jakob

In diesem Monat feiern wir das Pfingstfest, den Geburtstag der Gemeinde, die Ausgießung des Heiligen Geistes. Rund die Hälfte der Deutschen können mit dem Begriff „Pfingsten“ nicht viel anfangen, aber wie steht es mit uns Christen? Ist uns eigentlich bewusst, was es mit dem Heiligen Geist auf sich hat?

Monatsvers Mai

von Jakob

Alles kann ich durch Christus, der mir Kraft und Stärke gibt. Philipper 4,13

Rückblick 2014: Typberatung in Reimlingen

von Jakob

Unsere jährliche Gemeindefreizeit ist für unsere ganze Familie ein Höhepunkt des Jahres. Schon Wochen vorher beginnt die Vorfreude auf die gemeinsame Zeit. Und, wir können es sehr genießen.