Foto: Kai Stachowiak / Pixelio.com

Foto: Kai Stachowiak / Pixelio.com

Kennst du das? In der Schule gibt es ein Kind, dich immer wieder ärgert und dir keine Ruhe lässt? Du bist so sauer, aber du weißt, dass du ihm oder ihr trotzdem vergeben solltest, weil Jesus das gesagt hat. Das ist schwer. Und wie oft, musst du jemandem verzeihen? 

Ein schwieriges Thema, das der Kindergottesdienst unserer Gemeinde im Familiengottesdienst, am Sonntag, 26. Oktober ab 10 Uh aufgreift. Unter dem Thema „Schuld und Vergebung – Wann reicht‘s?“ denken die Kinder darüber nach, was mit uns passiert, wenn andere an uns schuldig werden.

Aber auch, wie das ist, wenn wir anderen schaden? Schaffen wir es, anderen zu vergeben, wenn der andere es nicht einsieht und sich nicht ändert? Ist es unser Recht zu erwarten, dass der andere sein Verhalten ändert? Welche Rolle spielt das eigene Fehlverhalten? Schaffe ich es, um Verzeihung zu bitten?

Foto: Sir Toby / Churchphoto.de

Foto: Sir Toby / Churchphoto.de

Einige kleine Anspiele der Kinder, Interviews und ein Impuls gehen diesen und weiteren Fragen nach. Herzliche Einladung an alle kleinen und großen Gäste. An diesem Sonntag fällt der Kindergottesdienst natürlich aus. Getränke und Gespräche gibt’s, wie immer nach dem Gottesdienst.

Fotos: Kai Stachowiak / Pixabay.com; Sir Toby / Churchphoto.de