OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die neue Durchreiche in der neuen Küche

Der Umbau unseres Gottesdienstsaales beschäftigt uns als Gemeinde nun schon das ganze Jahr 2013 und soll bis Ende Januar 2014 abgeschlossen sein. Wir freuen uns, dass die steigenden Besucherzahlen unserer Gottesdienste die Vergrößerung unserer Gemeinderäume notwendig machen. Bisher hat die Größe des Gottesdienstsaales rund 100 Quadratmeter betragen und soll auf 150 Quadratmeter erweitert werden.

Was hat sich in den letzten Monaten alles getan?

P1110584_ud

Vorbereitungen für die Erweiterung des Gottesdienstsaales

Nach einer längeren Planungsphase sind Ende August die ersten Baumaßnahmen gestartet. Um den Gottesdienstsaal zu vergrößern, müssen die Wände zu den beiden benachbarten Räumen – einem Kindergottesdienstraum und der Küche – entfernt werden. Als erstes wurde also die Küche in einen Teil des großen Gemeinschaftsraumes am Eingang unserer Räume verlegt und dieser große Raum mit einer neuen Wand geteilt.

Küche wird verlegt

Die neue Durchreiche wird auch gleich genutzt

Die neue Durchreiche wird auch gleich genutzt

Eine Durchreiche von der neuen Küche in den Gemeinschaftsraum verbindet die beiden Räume nun und ist praktisch, wenn kleinere Gruppen in unserem Gruppenraum essen wollen. Die neue Küche ist sehr schön geworden und bietet nun viel mehr Stauraum als vorher. Soweit die erste Umbauphase, an der sich zahlreiche Leute aus der Gemeinde beteiligt haben.

P1110585_ud

Es gibt viel zu tun

Nach Heilig Abend startete die zweite Umbauphase, bei der auch wieder viele fleißige Helfer am Werk waren. Die Wände des Kindergottesdienstraumes und der Küche zum Flur hin wurden abgetragen und ein Balken am Ende eingezogen, in dem später die neue Glastüre zum Gottesdienstsaal eingehängt wird.

Abbruch der Wände

Die Wände sind entfernt, der Saal erweitert

Die Wände sind entfernt, der Saal erweitert

Nach dem letzten Gottesdienst des Jahres, am 29. Dezember, konnte ein Team am darauf folgenden Montag und Dienstag die Wand abbrechen, die noch zwischen dem Gottesdienstsaal und dem ehemaligen Kindergottesdienstraum und der Küche stand. Damit wird Platz für rund 40 zusätzliche Sitzplätze geschaffen.

Soweit der aktuelle Stand unseres Umbaus. Mehrere Fotos sind in unserer Bildergalerie zu finden.

Wegen den Umbaumaßnahmen finden am 5. und 12. Januar keine Gottesdienste in unserem Gemeindezentrum statt. Wir haben Ihnen ein paar Alternativen zusammengestellt.