Tagtäglich stürmen schlimme Nachrichten auf uns ein. Gewalt, Attentate, Naturkatastrophen, Unruhen, Kriege, Fremdenfeindlichkeit, Aggression. Der Wunsch nach „einmal Frieden bitte“ hat in unserer Welt seine Berechtigung.

Doch wie soll Frieden entstehen in der Politik, in der Wirtschaft, in aggressiven religiösen Auseinandersetzungen? Zu viele Interessen und Ideologien sind im Spiel. Ist Frieden überhaupt realistisch? Oder ist er doch Utopie?

Heiligabend 2017

„Einmal Frieden bitte!“ ist das Thema des Gottesdienstes an Heilig Abend in der Freien evangelischen Gemeinde Augsburg-Süd, am 24. Dezember, um 15:30 Uhr in der Albert-Leidl-Straße  6, 86179 Augsburg. Der Gottesdienst wird generationsübergreifend gestaltet und wir laden jeden herzlich ein dabei zu sein. Freuen Sie sich auf Musik und ein Krippenspiel mit den Brüdern Ben und Lasse. Sie treffen die Verkäuferin Frau Mirelli und erleben gemeinsam ein ungewöhnliches Abenteuer bei dem es unter anderem auch um den Frieden geht.